Über mich

Mein Name ist Gordon Axmann. Im Laufe einer Ausbildung in integrativer Osteopathie und Kraniosakraltherapie (u.a. bei Dr. med. Klaus Weber, Rottenburg) mit Zusatzausbildung zu Kleinkind-Therapie (Joachim Lichtenberg, Tübingen) hat sich mir eine tieferliegende, energetisch-emotionale Schicht im Menschen gezeigt, die auf den Körper wirkt und häufig Ursache chronischer und wiederkehrender Beschwerden ist. Diese Entdeckung war für mich so bedeutsam, dass ich im Jahr 2010 entschied, die zu dreiviertel vollendete Ausbildung nicht weiterzuführen und mich stattdessen der neuen Richtung zu widmen. Seit 2015 nutze ich in meiner Arbeit auch die Verbindung zur Quelle, was weitere Möglichkeiten eröffnet.

Eine Sitzung sieht z.B. so aus: Nach einem einleitenden Gespräch leite ich durch einen Prozess, in dem ich mit Ihnen über Ihre Themen und meine Wahrnehmung dazu spreche. Ich berichte, was ich spüre, während ich Sie mit meinen Händen berühre. Sie spüren und atmen dort hinein. In dieser Einfachheit entsteht zumeist etwas Neues, das jenseits des Verstehens liegt: Die Themen/Muster, die bisher in Ihrem Körper durch körperliche Beschwerden Ihre Aufmerksamkeit suchten, entspannen sich in der bewussten Begegnung.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie mich bitte einfach an. Gerne kläre ich mit Ihnen im Vorfeld, ob eine Sitzung bei mir zu Ihrem Thema Sinn macht.

Kontakt > 
Wann kommen? >